Rückenschmerzen?

Für Ihre Erkrankung gibt es eine Behandlung.

Erfahrungsberichte

Erfahren Sie hier, was Menschen über TOPS sagen »

Fragen?

Wir haben Antworten. Siehe unsere FAQ. Erfahren Sie mehr »

Erfahren Sie mehr

Benötigen Sie weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns »

Ein großer Fortschritt bei der Behandlung von spinaler Stenose, einem gängigen Rückenleiden

Rückenschmerzen stellen ein großes Gesundheitsproblem dar. Schmerzen in Rücken und Beinen, die durch die Wirbelsäule verursacht werden, können die Arbeitsfähigkeit und die tagtäglichen Aktivitäten beeinträchtigen. Wahrscheinlich sind Sie oder eine Ihnen nahe stehende Person von einem Rückenproblem betroffen. Mehr als 70 % der Bevölkerung hatte bereits Erfahrung mit starken Rückenschmerzen aufgrund einer Wirbelsäulenerkrankung irgendwann in ihrem Leben. Die spinale Stenose der Lendenwirbelsäule – lumbale Spinalstenose– ist eine der häufigsten Wirbelsäulenerkrankungen. Nun gibt es eine neue chirurgische Lösung, die bessere klinische Ergebnisse für Patienten mit moderaten –starken Symptomen der spinalen Stenose nach der Wirbelsäulendekompression erzielt, als die Wirbelsäulenversteifung: Das TOPS™ System von Premia Spine.

Das TOPS™ System von Premia Spine

Das TOPS™ System von Premia Spine ist eine Alternative zu der traditionellen Lendenwirbelsäulenversteifung für Patienten, die unter moderater – starker spinaler Stenose leiden. Anders als bei der Wirbelsäulenversteifung bietet das TOPS (Total Posterior Solution) System Stabilität, ohne dass die Beweglichkeit eingeschränkt wird. Das TOPS System stellt die Beweglichkeit in alle Richtungen wieder her – Beugung, Streckung, seitliche Beugung und Drehung um die eigene Körperachse. Die Lebensqualität wird umgehend und nachhaltig verbessert und Premia Spine’s TOPS System hat in klinischen Studien, die weltweit seit 2005 durchgeführt wurden, bessere Ergebnisse gezeigt, als der Eingriff einer Lendenwirbelsäulenversteifung. Falls Sie unter Symptomen der spinalen Stenose leiden, sollten Sie die TOPS Posteriore Arthroplastik kennenlernen. Diese Seite informiert ausführlich über die Posteriore Arthroplastik und über die spinale Stenose und damit verbundener Erkrankungen, die durch diesen chirurgischen Eingriff behandelt werden können. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Posteriore Arthroplastik und darüber, ob diese Behandlungsmöglichkeit für Sie geeignet ist. Erfahren Sie mehr »

Klicken Sie, um das Video abzuspielen

Drei Tagen nach der OP konnte ich die Treppen im Krankenhaus hoch- und runterlaufen, ohne Hilfe.

weitere Erfahrungsberichte ›

Sie verdienen etwas Besseres als eine Wirbelfusion

Fordern Sie weitere Informationen an